Igel schützen! - Umgang mit Herbstlaub und Einsatz von Laubbläsern und Laubsaugern

Das Umweltforum beobachtet mit Sorge den Umgang mit Herbstlaub in den Grünanlagen und Friedhöfen der Stadt Mannheim. Dort wird das Laub unter Bäumen und Gebüschen entfernt, obwohl es als Kälteschutz für Pflanzen dient, den Bodenschutz fördert und wichtiges Überwinterungsquartier für Igel und andere Kleintiere ist. Insbesondere der Einsatz von Laubbläsern und Laubsaugern führt zu erheblichen Eingriffen in das ökologische Gleichgewicht.  Weiterlesen »Igel schützen! - Umgang mit Herbstlaub und Einsatz von Laubbläsern und Laubsaugern

Umweltprüfung vor Bebauung des Friedrichsparks

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Studien und Konzepte erstellt, die die Folgen des Klimawandels für Mannheim erträglicher machen sollen. Dazu gehören die Stadtklima-analyse und das Konzept zur Klimafolgenanpassung für Mannheim. Wenn es dann um konkrete Projekte geht, müssen die wichtigen Schlussfolgerungen dieser Untersuchungen oft anderen Prioritäten weichen. So auch beim Vorhaben der Universität Mannheim zur Bebauung des Friedrichsparks und dem Bau des Universitätsrechenzentrums. Weiterlesen »Umweltprüfung vor Bebauung des Friedrichsparks

Workshop Erneuerbare Energie für Kids am 19.09.2020

Anlässlich der Energiewendetage Baden-Württemberg bietet der Verein für Naturkunde Mannheim in Kooperation mit dem Mannheimer Umweltforum Experimente rund um das Thema erneuerbare Energie für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren an.
An dem Samstag beginnt zwischen 11 und 15 Uhr jeweils zur vollen Stunde ein etwa einstündiger Workshop im Umweltzentrum. Weiterlesen »Workshop Erneuerbare Energie für Kids am 19.09.2020

Fördertöpfe der Klimaschutzagentur leer - Strategie für mehr Klimaschutz in Mannheim notwendig!

Das Mannheimer Umweltforum weist mit Erschrecken darauf hin, dass die Fördertöpfe der Mannheimer Klimaschutzagentur für Gebäudesanierungen und Solarstromanlagen bereits in der ersten Jahreshälfte aufgebraucht wurden. Auch die vom Gemeinderat beschlossene Fortschreibung des Mannheimer Klimaschutzkonzeptes 2020 durch externe Experten ist nicht in Sicht. Das Umweltforum empfiehlt dringend eine bessere Strategie für den Klimaschutz in Mannheim. Weiterlesen »Fördertöpfe der Klimaschutzagentur leer - Strategie für mehr Klimaschutz in Mannheim notwendig!

Modellquartier Spinelli ohne Energiekonzept und Straßenbahn? - Umweltforum fordert Nachbesserungen

Das neue Wohngebiet auf Spinelli soll Modellcharakter bekommen und damit Vorzeigeprojekt für die Energie- und Verkehrswende in Mannheim werden. So steht es zumindest im städtebaulichen Rahmenplan. Doch was wird aus einem Modellquartier für autoarmes Wohnen ohne ausreichende Alternativen wie einem guten ÖPNV-Anschluss? Wie baut man ein klimaneutrales Quartier ohne innovatives Energiekonzept? Weiterlesen »Modellquartier Spinelli ohne Energiekonzept und Straßenbahn? - Umweltforum fordert Nachbesserungen

Keine weiteren Rodungen auf dem Gelände der Spiegelfabrik in Mannheim-Luzenberg/Waldhof!

Rodungen auf dem Gelände der Spiegelfabrik. Das Umweltforum ist bestürzt über die umfangreichen Rodungen auf dem Gelände der Spiegelfabrik. Das Waldgelände hatte für den Klimaschutz und für die Frischluftzufuhr eine große Bedeutung. Eine Brutvogelkartierung hat zudem den hohen ökologischen Wert des Waldbiotops belegt. Das Umweltforum fordert deshalb die Stadt Mannheim dazu auf, alle Möglichkeiten zu ergreifen, um weitere Rodungen zu verhindern. Weiterlesen »Keine weiteren Rodungen auf dem Gelände der Spiegelfabrik in Mannheim-Luzenberg/Waldhof!

Seiten