Aktuelles

Umweltforum und NABU Mannheim suchen Unterstützung für die Erstellung eines Konzeptes zur Koordination der Wildtierpflege in Mannheim (Werkvertrag). Hier geht es zur Ausschreibung.

Das Umweltforum hat am 16.09.2023 ein tolles Jubiläumsfest gefeiert. Hier gibt es Bilder vom Fest.

Hier können Sie ein Video zu Schottergärten ansehen, das die Naturfreunde Mannheim in Kooperation mit dem Umweltforum erstellt haben. Es zeigt eindrucksvoll, wie sich Schottergärten im Sommer aufheizen.

Veranstaltungen

Umweltforum

Dienstag, 10.09. – 19:00 Uhr
Mitgliederversammlung

Tipps und Infos

25 Jahre Umweltforum – Flyer zum Download

Hier gehts zur Broschüre „Fahrplan Verkehrswende Mannheim  – ÖPNV der Zukuft“ in 2. aktualisierter Auflage

Die Broschüre Klimaschutz in Mannheim – Energiewende jetzt! – 2. Auflage ist hier abrufbar.

Per Rad, ÖPNV oder zu Fuß: Informiert unterwegs mit dem Bürgerstadtplan

Auf der Suche nach Stromfressern? Da hilft unser Strommessgeräte-Verleih

www.delta21.de ist das Internet-Portal für nachhaltiges Leben im Rhein-Neckar-Dreieck.

Willkommen beim Mannheimer Umweltforum

Das Umweltforum Mannheimer Agenda 21 e.V. ist der Zusammenschluss von 18 Mannheimer Umwelt-, Naturschutz- und Verkehrsverbänden. Hier finden Sie mehr Informationen über uns und unsere Mitgliedsverbände.

Presse

Umweltforum bei Einweihung der ersten Mannheimer Flusswärmepumpe

Das Umweltforum zählte zu den zahlreichen Gästen bei der feierlichen Inbetriebnahme der ersten Mannheimer Flusswärmepumpe auf dem Gelände des Grosskraftwerks Mannheim. Im Rahmen einer Führung informierten sich die Vorstände des Umweltforums, Sabine Meßmer-Luz und Wolfgang Schuy, über die Funktion der Großwärmepumpe. Die Fluswärmepumpe hat eine Leistung von 20 Megawatt thermisch und produziert klimafreundliche Fernwärme aus dem Rheinwasser. Weiterlesen »

Umweltforum erwartet Umsetzung der Naturschutz-Vereinbarungen auf Spinelli

Wird die BUGA 2023 ihrem eigenen Anspruch gerecht, die nachhaltigste BUGA aller Zeiten zu sein? Die Verbände des Umweltforums erwarten, dass die Vereinbarungen zum Naturschutz, die als Argument für die Durchführung der BUGA in Mannheim getroffen wurden, jetzt auch umgesetzt werden. Gleiches gilt für den vereinbarten umfangreichen Rückbau der U-Halle, damit das Spinelli -Freigelände seiner Funktion als wichtige Frischluftschneise für Mannheim auch nachkommen kann. Weiterlesen »

25 Jahre Umweltforum Mannheim – Feiern Sie mit!

Das Umweltforum Mannheim mit seinen 16 Mitgliedsverbänden feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Was 1998 als loses Netzwerk von Umweltverbänden begann, hat sich mittlerweile zu einer festen Institution in Mannheim entwickelt. Vom Mannheimer Grosskraftwerk bis zum Schutz von Feldhamstern, von der Radschnellwegplanung bis zum Erhalt der Bäume auf dem Rheindamm – die Themen im Umweltforum sind vielfältig und gehen leider nie aus. Zum Jubiläumsfest lädt das Umweltforum am Samstag, den 16.09.2023 von 14 Uhr bis 18 Uhr, auf das Gelände der Alten Brauerei in der Käfertaler Straße 162 ein. Neben Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene sowie Infoständen der Verbände gibt es ein spannendes Programm, Kaffee und Kuchen und Musik. Feiern Sie mit uns! Weiterlesen »

Umweltforum begrüßt Plastik-Strategie der Stadt Mannheim

Das Umweltforum unterstützt die Initiative der Stadt Mannheim zur Vermeidung von Plastikmüll. In den Meeren, an Flussufern, in Grünanlagen, überall findet man achtlos entsorgten Müll. Und selbst Kunststoffverpackungen, die in der Mülltonne landen, werden nur teilweise recycelt. Rund 40 Prozent der Plastikverpackungen in Deutschland landen in der Müllverbrennung und erzeugen dort klimaschädliches Kohlendioxid. Weiterlesen »

Bürgerstadtplan Mannheim in 6. Auflage erschienen

Im 25. Jubiläumsjahr des Umweltforums erscheint ein Projekt der Umweltverbände in neuer Auflage, das den Mannheimer Radlerinnen und Radlern seit vielen Jahren lieb und wert ist: Der Mannheimer Bürgerstadtplan. Er enthält als einziger Stadtplan das komplette Radwegenetz von Mannheim, Ludwigshafen Mitte und von Ilvesheim. Wer ohne eigenes Auto mobil sein möchte, findet hier zudem das Liniennetz von Bus und Bahn der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV), die Carsharing-Stationen von Stadtmobil Rhein-Neckar und die Leihrad-Stationen von Nextbike. Neu in der aktuellen Ausgabe sind auch die VRN-Radboxen und NextBike-Stationen mit Lastenrädern. Außerdem wurden die neuen Stadtteile wie beispielsweise Franklin, Spinelli und das Glücksteinquartier eingepflegt. Darüber hinaus finden sich Einträge für den ökologischen Einkauf, öffentliche Bücherschränke, urbane Gärten und vieles mehr. Weiterlesen »

Verkehrsversuch nicht frühzeitig beenden

Das Umweltforum und seine Mitgliedsverbände bedauern das angekündigte vorzeitige Ende des Verkehrsversuches, der der Verkehrsberuhigung in der Mannheimer Innenstadt dienen sollte. Es ist sehr unglücklich, dass Entscheidungen getroffen werden, bevor belastbare Auswertungen zum Verkehrsversuch vorliegen und ein Konzept, wie man beispielsweise mit „Posern“ umgeht. Die Rechtmäßigkeit des Verkehrsversuches sollte das Verwaltungsgericht entscheiden. Weiterlesen »

Umweltforum Mannheim besucht Geothermiekraftwerk in Insheim

Mitglieder des Umweltforums informierten sich bei einer Führung durch das Geothermiekraftwerk in Insheim. Die Firma Vulcan Energy produziert dort aus Tiefenthermalwasser Strom und Wärme sowie Lithium für Batterien von Elektroautos. Vulcan will auch in der Region Mannheim Geothermieanlagen bauen. In Mannheim soll Fernwärme erzeugt und Lithium gefördert werden. Weiterlesen »

Sanierung des Rheindamms auch mit deutlich geringeren Eingriffen möglich

Das Umweltforum und seine Mitgliedsverbände lehnen die aktuellen Planungen des Regierungspräsidiums zur Rheindammsanierung in Mannheim ab und fordert die Überarbeitung der Antragsunterlagen aufgrund neuer Erkenntnisse. Es gibt umweltschonendere Lösungen zur Dammsanierung, die zudem schneller und kostengünstiger umgesetzt werden können. Die Umweltverbände werden am Dienstag, den 17.01.2023 ihre Stellungnahmen persönlich an die Bürgermeisterin Prof. Diana Pretzell übergeben. Weiterlesen »

Umweltforum schließt sich BUND-Kritik an zahlreichen Baumaßnahmen der BUGA-Gesellschaft an

Das Umweltforum schließt sich der Kritik des BUND an zahlreichen Baumaßnahmen der BUGA-Gesellschaft an. Insbesondere in der Feudenheimer Au wurden viele Maßnahmen nicht so umgesetzt wie vereinbart. Obwohl das Umweltforum im Vorfeld in vielen Gesprächen und Stellungnahmen auf diese Aspekte hingewiesen hat, wurden die Einwände nicht ausreichend berücksichtigt. Auch zu der Frage, wie die BUGA 2023 klimaneutral werden will, gibt es bisher noch kein konkretes Konzept. Weiterlesen »

Umweltforum fordert: Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen forcieren

Das Umweltforum hat sich sehr umfassend mit dem Klimaschutzaktionsplans 2030 (KSAP 2030) beschäftigt und ist sehr enttäuscht über das Ergebnis. Ein echter, zielführender Handlungsleitfaden ist das 188 Seite starke Papier des Wuppertal-Instituts leider nicht geworden. Dabei wäre es allein aus Kostengründen im Rahmen der aktuellen Energiekrise umso dringlicher, alle Maßnahmen zur Energieeinsparung der Stadt wie das kommunales Energiemanagement und die Sanierung kommunaler Gebäude sofort forciert anzugehen. Auch die Unterstützung der Energie- und Kosteneinsparung von privaten Haushalten und Gewerbebetrieben sollte dringend durch eine umfangreiche Ausweitung der Angebote der Klimaschutzagentur verbessert werden. Zu der ebenso dringend notwendigen Verkehrswende für den Klimaschutz stehen ebenfalls nur allgemeine Zielvorgaben im Konzept. Weiterlesen »