Broschüre zum Klimaschutz in Mannheim

Die Broschüre: „Klimaschutz in Mannheim – Energiewende jetzt!“ steht als pdf-Datei zum herunterladen zur Verfügung und ist auf Anfrage auch in gedruckter Fassung beim Umweltforum erhältlich.

 

Strommessgeräte ausleihen

Mannheimerinnen und Mannheimer können beim Umweltforum kostenfrei (gegen 15 € Pfand) ein Strommessgerät ausleihen. Spüren Sie die (geheimen) Stromfresser in Ihrem Haushalt auf. Es lohnt sich! Wir helfen Ihnen beim Stromsparen. Sie erhalten eine Gebrauchsanleitung und eine Checkliste zum Verbrauch Ihrer Geräte. Bitte vorab telefonisch anmelden. Hier geht es zu den Kontaktdaten.

Klimaschutzagentur Mannheim

Die Klimaschutzagentur Mannheim berät kostenlos zu allen Fragen rund um das Thema Energieeinsparung und den Einsatz Erneuerbarer Energien. Bund, Land und die Stadt Mannheim fördern Wärmeschutz, Solaranlagen und sparsame Heizungen mit attraktiven Darlehen und Zuschüssen. Die Klimaschutzagentur berät zu diesen Fördermöglichkeiten.

Hier geht es zur Internetseite der Klimaschutzagentur.

Klimaschutz & Energie

Das Mannheimer Großkraftwerk ist weithin sichtbar

Nachhaltiges Energiekonzept für Mannheim

In Mannheim wird nicht nur viel Energie verbraucht, von Industrie, Gewerbe und privaten Haushalten, sondern es wird auch viel Energie erzeugt.
Das Mannheimer Großkraftwerk (GKM) in Neckarau ist eines der größten Steinkohlekraftwerke Deutschlands. Im GKM wird Strom für mehr als zwei Millionen Menschen und Fernwärme für mehr als 120.000 Haushalte in der Region erzeugt. Gleichzeitig entstehen im GKM jedes Jahr rund sieben Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

Die Energiewende in Mannheim gehört deshalb zu den Schwerpunkten der Arbeit des Umweltforums. Mit zahlreichen Stellungnahmen beteiligen wir uns an der Debatte über eine zukunftsfähige Klimapolitik in Mannheim, sei es zur Entwicklung des Großkraftwerkes Mannheim (GKM), der Umsetzung der »Klimaschutzkonzeption 2020« der Stadt Mannheim und dessen aktueller Fortschreibung unter dem Titel „Klimaschutz-Aktionsplan 2030“.

Ende 2019 hat das Umweltforum den aktuellen Stand zur Energiewende in Mannheim in einer Broschüre aufbereitet und 20 Forderungen für den Klimaschutz formuliert. Die Broschüre: „Klimaschutz in Mannheim – Energiewende jetzt!“ steht als pdf-Datei zum herunterladen zur Verfügung und ist auf Anfrage auch in gedruckter Fassung beim Umweltforum erhältlich.

Zur Vorgeschichte

Erste Vorschläge für eine nachhaltige Energieversorgung Mannheims legte das Umweltforum bereits 2006 vor. Anlässlich der Planungen zum Block 9 des GKM veröffentlichte das Umweltforum 2008 ein Faktenpapier als Argumentationshilfe gegen den neuen Steinkohleblock. Wer hätte damals gedacht, das mit dem Steinkohleausstiegssgesetz Block 9 nach weniger als 20 Jahren Einsatzzeit vom Netz gehen wird.

2012 veröffentlichten das Umweltforum die Studie Fahrplan Energiewende Mannheim. Sie zeigt auf, wie der Wandel in eine klimaverträgliche Energieversorgung gestaltet werden kann. Für die Bereiche Strom, Wärme und Kraftstoffe wurden die Veränderungen und die notwendige Neuausrichtung bei den Kraftwerken skizziert. Dabei wurde auch die notwendige Zusammenarbeit in der Region Rhein-Neckar aufgezeigt. Viele dieser Vorschläge sind auch heute noch aktuell.

Anlässlich der Weltklimakonferenz in Paris im November/Dezember 2015 legte das Umweltforum erneut Vorschläge vor, wie ein klimaverträglicher Umbau der Energiewirtschaft in Mannheim gelingen kann. Hinzu kam 2016 eine Broschüre zur klimaverträglichen Planung in Gewerbegebieten.

Zum Herunterladen:

Klimaverträgliche Planung von Gewerbegebieten (2016)

Klimaverträglicher Umbau der Energiewirtschaft in und für Mannheim (2015)

Fahrplan Energiewende Mannheim (2012)

Faktenpapier zum geplanten Block 9 des GKM (2008)

Positionspapier: Nachhaltige Energiewirtschaft für Mannheim (2006)

Die Mannheimer Ökobaufibel war mit der 3. Auflage im Jahr 2010 ein weiteres wichtiges Projekt des Umweltforums. Die Ökobaufibel enthält Informationen zum gesunden und umweltfreundlichen Wohnen, Tipps zur Gebäudesanierung und eine Übersicht zu Firmen in Mannheim und der Region, die ökologische Baudienstleistungen und Baustoffe anbieten.

Mannheimer Ökobaufibel (2010)