Podiumsdiskussion zum Umwelt- und Naturschutz in Mannheim am 02.05.2019

Datum: 
02.05.2019

Wie stehen die Parteien und Gruppierungen des zukünftigen Mannheimer Gemeinderates zu Fragen rund um die Themen Natur-  und Landschaftsschutz, Energie- und Klimaschutz und nachhaltiger Verkehr? Das Umweltforum veranstaltetete dazu am Donnerstag, den 02. Mai 2019 um 19 Uhr im Trafohaus eine Podiumsdiskussion im Vorfeld der Kommunalwahl 2019.

Es diskutierten:  
SPD, Stadtrat Ralf Eisenhauer,
CDU, Stadtrat Thomas Hornung
Bündnis 90/Die Grünen, Stadträtin Gabriele Baier
Freie Wähler, Stadtrat Roland Weiß
FDP, Stadträtin Dr. Birgit Reinemund
Die Linke, Dennis Ulas (Kandidat Listenplatz 3)

Rund 80 Zuhörer lauschten drei Stunden lang der spannenden Diskussion. Moderator Andreas Schöber stellte zunächst fünf Fragen des Umweltforums an die Diskutanten: Themen waren die Zukunft der Kohleverstromung im Mannheimer Großkraftwerk, eine Seilbahn zur BUGA 2023 im Landschaftsschutzgebiet, ein attraktiverer ÖPNV, mehr Platz für Radwege und Grüne Vorgärten statt Schotterwüsten  Im Anschluss daran wurden zahlreiche Fragen aus dem Publikum heiß diskutiert.