Pressemitteilungen

23.11.2023
Umweltforum lehnt den Bau der Süddeutschen Erdgasleitung ab

19.10.2023
Umweltforum bei Einweihung der ersten Mannheimer Flusswärmepumpe

12.10.2023
Umweltforum erwartet Umsetzung der Naturschutz-Vereinbarungen auf Spinelli

28.08.2023
25 Jahre Umweltforum Mannheim – Feiern Sie mit!

08.06.2023
Umweltforum begrüßt Plastik-Strategie der Stadt Mannheim

13.03.2023
Verkehrsversuch nicht frühzeitig beenden

27.02.2023
Umweltforum Mannheim besucht Geothermiekraftwerk in Insheim

12.01.2023
Sanierung des Rheindamms auch mit deutlich geringeren Eingriffen möglich

16.11.2022
Umweltforum schließt sich BUND-Kritik an zahlreichen Baumaßnahmen der BUGA-Gesellschaft an

14.11.2022
Umweltforum fordert: Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen forcieren

02.11.2022
ÖPNV muss verlässlich bleiben, um die Verkehrswende nicht zu gefährden!

19.10.2022
Bebauung des Friedrichsparks nach Chemieunfall im Mannheimer Hafen prüfen

12.09.2022
Neue Broschüre: Fahrplan Verkehrswende Mannheim – ÖPNV der Zukunft

29.08.2022
Hitzesommer und Klimawandel – Keine weiteren Grünflächen in Mannheim bebauen!

04.07.2022
Umweltforum bekommt neuen Vorstand

30.05.2022
Umweltforum fordert Radschnellwegplanung nach Weinheim „aus einer Hand“

14.03.2022
Initiative Waldpark e.V. ist neues Mitglied im Umweltforum

24.01.2022
Aktualisierte Klimabroschüre des Umweltforums mit 25 Forderungen zum Klimaschutz in Mannheim

25.11.2021
Keine weitere Bebaung des Friedrichsparks ermöglichen durch Änderungen im Flächennutzungsplan

16.09.2021
Umweltforum kritisiert Planungen für Fernwärmebesicherungsanlage

Alle Pressemitteilungen

ÖPNV muss verlässlich bleiben, um die Verkehrswende nicht zu gefährden!

Das Bus- und Straßenbahnangebot in Mannheim darf nicht reduziert werden. Foto: Arnold Cullmann
02.11.2022

Umweltforum fordert bessere Finanzierung für Personal und Infrastruktur und mehr Schutz vor Corona

Während bundesweit über die Nachfolge für das 9-Euro-Ticket diskutiert wird, um mehr Menschen zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen, kündigen die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) und die Stadt Mannheim eine Reduktion des Bus- und Straßenbahnangebotes in Mannheim an. „Bis auf Weiteres fahren in Mannheim und Ludwigshafen weniger Busse, und auch bei Stadtbahnlinien soll es demnächst Anpassungen geben.“ So sieht es der „Notfallplan“ der RNV aufgrund eines hohen Krankenstandes wegen Corona und Problemen mit Ersatzteillieferungen vor. Zahlreiche Buslinien werden eingestellt und nach den Herbstferien wird auch das Straßenbahnangebot reduziert.

Doch was bedeutet das für die Fahrgäste, wenn Busse und Bahnen in Mannheim nicht mehr oder viel seltener fahren? Fahrgäste sind zahlende Kundinnen und Kunden, die sich auf das vorhandene ÖPNV-Angebot verlassen, um pünktlich in die Schule, zur Uni oder zur Arbeit zu kommen. Sie müssen nun die verbleibenden, selteneren und damit überfüllteren Busse und Bahnen nutzen, brauchen länger, verpassen Anschlüsse oder kommen teilweise gar nicht mehr ans Ziel. Die RNV verweist bei einigen eingestellten Buslinien auf den Shuttleservice fips als Alternative, doch der hat nur begrenzte Kapazitäten und kostet zudem ein bis zwei Euro pro Fahrt zusätzlich zum regulären Ticket.

Wo bleibt der Aufschrei in der Öffentlichkeit und in der Politik dazu? Das Umweltforum fordert hier eindringlich ein sofortiges Gegensteuern, um diese inakzeptable Situation so schnell wie möglich abzustellen. Der ÖPNV muss verlässlich sein, um die Verkehrswende nicht zu gefährden. Verlässlich bedeutet für Fahrgäste: Fahren! Und nicht mit Ankündigung reduziert oder eingestellt werden.

Dazu muss dringend die Finanzierung des ÖPNV für Personal und Infrastruktur verbessert werden, bevor man weiter über vergünstigte Tickets diskutiert. Ausreichend Personalreserven und ein besserer Schutz vor Corona wurden bisher vernachlässigt, obwohl der ÖPNV systemrelevant und äußerst wichtig für eine klimafreundliche Mobilität ist.

Erst kürzlich hat das Umweltforum seine Broschüre „Fahrplan Verkehrswende Mannheim – ÖPNV der Zukunft“ neu aufgelegt mit zahlreichen Forderungen, wie der ÖPNV in Mannheim besser werden kann. Nun ist genau das Gegenteil eingetreten, obwohl die Verkehrswende für den Klimaschutz immer dringlicher wird.

Die Broschüre „Fahrplan Verkehrswende Mannheim – ÖPNV der Zukunft“ in der 2. Auflage kann unter folgendem link als pdf-Datei (9 MB) heruntergeladen werden. Gedruckte Fassungen können per Email beim Umweltforum angefordert werden: info@umweltforum-mannheim.de