Mobilität für Spinelli und BUGA

Mobilität für Spinelli und BUGA Fünf Jahre nach Beginn der Planungen zur Gestaltung des Grünzuges Nord-Ost und der Bundesgartenschau, die viele Besucher anziehen soll, liegt noch immer kein Verkehrskonzept vor - das ist zumindest verwunderlich.

Es ist keine Frage, dass der Grünzug Nord-Ost entwickelt werden soll und dazu gehören auch Maßnahmen zur äußeren und inneren Erschließung des Geländes in Bezug auf den Verkehr.
In dem Faltblatt von Januar 2018 greifen wir einige Aspekte zur Erschließung auf und skizzieren Vorschläge, wie Mobilität am und im Grünzug Nord-Ost gestaltet werden sollte.

Zum Herunterladen:

Mobilität für Spinelli und BUGA