Neugewählte Vorständin im Mannheimer Umweltforum

Neugewählte Vorständin im Mannheimer Umweltforum

Von links: Vorständin und Vorstände des Umweltforums Dieter Breitenreicher, Ines Joneleit und Wolfgang Schuy sowie Geschäftsführerin Elke Dünnhoff. Foto: Arnold Cullmann

Ines Joneleit von der FUSS e.V. Ortsgruppe Mannheim wurde auf der Jahreshauptversammlung des Umweltforums als neue Vorständin gewählt. Sie folgt auf Dr. Sabine Meßmer-Luz vom Verein für Naturkunde Mannheim e.V., die aus Zeitgründen nicht mehr kandidiert hatte.

„Ich freue mich, dass das Thema Nachhaltige Mobilität damit wieder stärker auf Vorstandsebene vertreten ist“, erklärt Ines Joneleit. Sie setzt sich seit Jahren ehrenamtlich für den Ausbau des Fuß- und Radverkehrs und eine bessere Aufenthaltsqualität in Mannheim ein. Erfolgreich ins Vorstandsamt wiedergewählt wurden auch Wolfgang Schuy von der BUND Kreisgruppe Mannheim und Dieter Breitenreicher von den Naturfreunden Mannheim. Das Umweltforum Mannheimer Agenda 21 e.V. ist ein Netzwerk von mittlerweile 18 Mannheimer Umwelt- Naturschutz- und Verkehrsverbänden.